Die Müllerin

(Ein kleines Gedicht)

Im Tale eine Mühle steht,
die sich bei jedem Windstoß dreht,
dort wohnt 'ne kleine Müllerin,
wie gerne wär ich bei ihr drin.

Des Weges kam ein Wandersmann,
klopft leise bei der Mühle an,
drauf öffnet ihm die Müllerin,
schwups war er in der Mühle drin.

Was dann geschah, das weiss man nicht,
sie löschten aus das Lampenlicht,
doch kaum nach einem 3/4 Jahr,
da war ein kleiner Müller da.


Frigger's humorige Seiten: www.frigger.de